Wäre das eine Frau für mich /

Wäre das eine Frau für mich?

Wenn ich mir Gedanken darüber mache, worauf ich bei Frauen sonst eigentlich unterbewusst achte, dann komme ich zum Schluss, dass ich mich zunächst einmal vom Klang der Stimme angezogen bzw. abgestoßen fühle. Was die Haarfarbe und den Körperbau betrifft, bin ich recht flexibel, nur sollte das Gewicht mein eigenes nicht um mehr als 50 % übersteigen. Bei der Oberweite stehe ich auf ein gesundes Mittelmaß, wobei das nicht das Hauptkriterium darstellt.

Einen großen Einfluss auf mein Schönheitsempfinden hat freilich auch der Charakter.

Eine entscheidende Rolle spielen außerdem die Hände, mit denen man wohl am häufigsten in Berührung kommt.

Bei mehreren Versuchen, mir durch Abtasten ein klares Bild über ein Gesicht zu machen, bin ich kläglich gescheitert. Am ehesten kann ich von der Frisur etwas Konkretes abgewinnen.

Helmut Ritter

Twittern

© 2002 by Helmut Ritter, Andelsbuch
Erstellt am Mi, 15.05.02, 07:46:09 Uhr.
URL: http://