Ab in die Selbständigkeit /

Ab in die Selbständigkeit

Mein Name ist Michaela Zimmermann, ich bin 34 Jahre alt und stamme ursprünglich aus Bregenz am Bodensee in Österreich. Ich bin von Geburt an praktisch blind. Es ist mir möglich, Hell und Dunkel und Farben zu unterscheiden.

Nachdem ich die Blindenschule in der Schweiz, ein Schuljahr in Amerika und die Handelsschule in der Nähe von Bregenz absolviert habe, lernte ich meinen Ex-Mann kennen und zog 1993 zu ihm nach Nürnberg. Von 1994 bis 1996 wurde ich im Berufsförderungswerk Heidelberg zur Datenverarbeitungskauffrau ausgebildet. Von 1997 bis Juli 2006 arbeitete ich als Telefonistin und Programmiererin für den Arbeiter- und Samariterbund in Nürnberg im Fachbereich Behindertenfahrdienst. Mir war von Anfang an klar, dass ich diese Stelle nicht allzulange besetzen würde, da die Auftragslage des Fahrdienstes immer schlechter wurde. Desshalb begann ich bereits 1999 damit, mich neben meiner Arbeit weiterzubilden, um mich so langsam auf meine Selbständigkeit vorzubereiten.

Die Frage, in welchem Bereich ich mich selbständig machen würde, war für mich schnell beantwortet, denn schon seit meinem 15. Lebensjahr interessiere ich mich für die Astrologie, aber erst seit 1996 beschäftige ich mich ernsthaft mit der Deutung verschiedenster Horoskope. Ich hatte das Glück, Menschen zu treffen, die mir geduldig und mit sehr viel Einfühlungsvermögen die astrologischen Zusammenhänge erklärt haben und stets auf meine vielen Fragen eingegangen sind. Seither habe ich alle möglichen astrologischen Bücher gelesen und viele Seminare und Vorträge zu diesem Thema besucht.

Durch die vielen Menschen, die ich in dem Zusammenhang kennengelernt habe, bin ich noch auf viele andere esoterische Themen aufmerksam geworden. Ich lernte, den Zusammenhang zwischen körperlichen Krankheiten und seelischen Zuständen zu sehen, und ich spürte, dass ich immer mehr Spass daran fand, mit Menschen zu arbeiten. Dazu gehört die Körperarbeit (Massagen, Reiki) genauso wie die Arbeit an der Seele (Meditationen, Horoskop- und Tarot-Besprechungen). Es bereitet mir grosse Freude, wenn ich einen Menschen über sich hinauswachsen sehe. Jeder, der sein Schicksal in die eigene Hand nimmt und seine Fähigkeiten, die er oder sie hat, einbringt, ist ein grosser Gewinn für unsere Welt.

Es dauerte bis 2003, bis der einfache, aber geniale Satz eines Astrologen "Biete doch Astrologieseminare für Blinde an" mich inspiriert hat, mein Wissen an andere Blinde und Sehbehinderte weiterzugeben. Es war für mich gar nicht so einfach, meine innere Unsicherheit zu überwinden und es einmal zu versuchen, da ich immer das Gefühl hatte, zu wenig zu wissen. Die Angst, mich vor eine Gruppe von Leuten zu stellen und ein ganzes Wochenende diese Gruppe zu leiten, lähmte mich anfangs ein wenig.

Aber nachdem ich die ersten Grundlagenseminare gehalten habe, war ich total überrascht und erfreut über das Interesse und die konstruktiven Verbesserungsvorschläge der Teilnehmer. Dadurch konnte ich noch weitere Seminarthemen ausarbeiten und in mein Angebot aufnehmen.

Heute arbeite ich mit einzelnen Menschen genauso gerne wie mit Gruppen. Ich habe das Gefühl, an meinem Platz angekommen zu sein und das zu tun, was ich eigentlich immer schon tun wollte.

Meine eigene, kleine Geschichte soll alle Menschen, vor allem Sehbehinderte und Blinde, ermutigen, die auch gerne einen nicht so ganz konventionellen beruflichen Weg einschlagen möchten. Es lohnt sich, die eigenen Ängste zu überwinden und sich gegen eventuelle Widerstände von aussen durchzusetzen. Diese sind mir auf meinem Weg auch begegnet, und manchmal begegnen sie mir auch heute noch. Das wichtigste ist aber, sich selbst treu zu bleiben und seinen Weg beharrlich weiterzuverfolgen, denn nur das fürt zu einem erfolgreichen und zufriedenen Leben.

Ich wünsche jedem viel Glück und Spass dabei.

Michaela Zimmermann, Helenenhof 7, 90419 Nürnberg.
Tel: (0911) 42 74 78.
E-Mail: michaela@wohlfuehlseiten.net
Homepage: http://www.wohlfuehlseiten.net.

Twittern

© 2007 by Michaela Zimmermann
Erstellt am Do, 08.02.07, 09:01:19 Uhr.
URL: http://