So und so /

So und so

Unsere Wohnsiedlung liegt etwas außerhalb von Stuttgart in einem Waldgelände. An einem Sonntagnachmittag fuhr ich per Bus und Straßenbahn hinein ins Stadtzentrum, um an einem Abendgottesdienst teilzunehmen. Bei der Kommunion tastete ich mich mit dem Langstock in Richtung Priester nach vorn und von da wieder in meine Bank zurück. Niemand hat mir dabei geholfen. Als ich tags darauf diesen Umstand besagtem Priester am Telefon schilderte, meinte dieser, er habe die Situation zwar beobachtet, mir jedoch nicht helfen können, da er ja die Kommunion auszuteilen hatte.

Kürzlich kamen meine Frau und ich mit unseren weißen Pfadfindern vom Bus. Vor unserem Hochhaus hielt ein Müllauto mit seinem unerträglichen Lärm. Vom Führerhaus kam eine freundliche Stimme: "Ich werde den Motor abstellen, bis Sie vorüber sind." Sprach's und tat's.

Richard Bastian

Aus: "Die Gegenwart", Zeitschrift des DBSV, Nr. 1, Jänner 2002.
Weitere ausgewählte Artikel aus der "Gegenwart" finden Sie auf der Homepage des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes.

Twittern

Erstellt am Do, 03.06.04, 08:01:19 Uhr.
URL: http://