Mein Stock /

Mein Stock

Mein weißer Stock liebt die Enge. Er verschwindet in ziemlich jedem Kanalgitter. Und manchmal gefällt es ihm dort so gut, dass er sich nur schwer zum Weitergehen überreden lässt. Da steht man dann, dreht, zieht, und meistens hat man's eilig. Aber auch wenn ich seine Vorlieben zu gut kenne, erschrecke ich jedesmal. Womöglich lasse ich ihn noch einmal fallen.

Kürzlich verkeilte er sich derart widerspenstig zwischen irgendwelchen engen Teilen eines den ganzen Gehsteig verstellenden Autos.

Da standen wir dann (Der Besitzer des falsch parkenden Fahrzeugs - dem war's ziemlich peinlich - und ich) und nach genügend langem Ziehen und Zureden entschloss er sich doch, mit mir nach Hause zu gehen. Dort hat's ihm aber besonders gut gefallen. Boshaft wie er ist, macht er das demnächst wieder.

Nachdem ich komischerweise meistens das Glück habe, den Falschparker im Auto vorzufinden, wird der Eine oder Andere dann wohl hoffentlich begreifen, dass es sich um einen Geh- und nicht um einen Stehsteig handelt.

Petra Raissakis

Twittern

© 2000 by Petra Raissakis, Graz
Erstellt am Di, 17.10.00, 08:01:19 Uhr.
URL: http://